„Man sieht nur mit dem Herzen gut.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

Produktiv & Erfüllt Forschen * Lehren * Leben
E m p a t h i s c h e   S e l b s t f ü h r u n g  für
energetisch
e Präsenz, mental
e Klarheit
& innovative Schaffensfreude
in Dissertation, Lehre
& Lebensführung

Einen wunderbaren guten Tag! Herzlich Willkommen! Was führt Sie denn heute hierher?
Sind Sie als viel beschäftigter engagierter Mensch im Stress und als Professional in Wissenschaft und/oder Berufspraxis seit einiger Zeit mit einem wichtigen Herzensprojekt (Doktorarbeit, Lehrveranstaltung o. a.) oder Lebensthema in einer schwierigen unbefriedigenden Situation? Frustriert Sie das und wirkt sich negativ auf Ihre Lebensstimmung, Ihre Motivation und Produktivität aus?
Möchten Sie bald eine Wandlung Ihrer Situation ins Positive, indem Sie …
…wieder bei sich in Ihrer Mitte ankommen, tief durchatmen und das wirklich Wesentliche in Ihrem Leben gelassen und fokussiert im Bewusstsein seines Wertes tun?
… Ihr wertvolles Projekt – die Doktorarbeit oder ein anderes Wissensprojekt – wieder im Flow, also mit Forschungsfreude, innerer Freiheit und klarem Kopf produktiv-kreativ voranbringen – auch bei knappen Zeitressourcen?
… Ihr Wissen und Können in wichtigen Kommunikationssituationen (Lehrveranstaltung, Gutachtergespräch, Kolloquium, Konferenz) als authentische Persönlichkeit mit Überzeugungskraft verkörpern & anderen Menschen mit Herzblut vermitteln?
… Ihre Lebenssituation klären, Ihre persönliche Lebensvision aus Ihren Ideen und Wünschen herauskristallisieren und der Verwirklichung eines Lebens, das Ihrem Wesen entspricht, mehr Raum geben als bisher?
Die gute Nachricht: Diese Veränderung zum Positiven können Sie aus eigener Kraft schaffen!
Die Herausforderung: Eine nachhaltige Veränderung werden Sie nur dann bekommen, wenn Sie bereit sind, ihre bisherigen Denk- und Verhaltensweisen offen auf den Prüfstein zu stellen, 100% Verantwortung für Ihr Leben und Arbeiten übernehmen (und zwar egal wie Ihre Arbeits- und Lebensbedingungen und „die Anderen“ sind) und sich positiv damit beschäftigen, wie Sie leben und arbeiten möchten!
In den letzten Jahren habe ich als Psychologe, ganzheitlich-systemischer Coach & Sozialforscher aus Leidenschaft zahlreiche Doktoranden aus Hochschulen (interne) und aus der Berufspraxis (externe) sowie PostDocs und Professoren dabei begleitet, Krisen, Konflikte und Motivationstäler zu überwinden und mit ihrer Wissensarbeit wieder auf einen guten Weg kommen, indem sie lernen, Leidenschaft mit Gelassenheit, Freude mit Klarheit, Kraft mit Sensibilität in Forschung, Lehre und Leben zu verbinden. Menschen zu vermitteln, dass die Arbeit und Auseinandersetzung mit fremdem und eigenem (Nicht-)Wissen auch eine Schule des Lebens sein kann, gehört zu meiner Berufung!
In unserer Zusammenarbeit lernen Sie eine bewusste und empathische persönliche Selbstführung in Verbindung zu Ihren inneren Ressourcen insbesondere für stressige anspruchsvolle Situationen mit belastenden Gefühlen. Diese Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Skills kommt Ihrer beruflichen und privaten Lebensqualität gleichermaßen zugute.
Mit meiner ganzheitlichen Arbeit in Forschungscoaching und Life Coaching wirke ich gerne dafür, dass Menschen glücklicher, kraftvoller, wahrhaftiger und freier forschen, lehren und leben. Dafür ist es wichtig, sich von mentalen, emotionalen und sozialen Abhängigkeiten zu befreien und den eigenen Weg selbstverantwortlich zu gehen. Dabei gilt es, jeden neuen Tag als Geschenk zu sehen – Carpe diem! – und die Leichtigkeit darin und im eigenen Tun zu entdecken – Take it easy! Denn Leichtigkeit, Freude und Erfolg gehören zusammen!
Egal wo Sie auf dieser interessanten Erde sind – ich berate Sie gerne auch in Telefon- oder Online-Sessions (Skype), oder wir begegnen uns in meinen Praxisräumen in Dresden/Berlin oder in einem meiner Workshops im deutschsprachigen Raum.
Melden Sie sich gerne für eine erste kostenfreie 30minütige Strategiesession (Telefon/Skype) bei mir an, in der wir Ihre wichtigsten Anliegen und Ziele klären und erste positive Veränderungsschritte in einem freundlichen Gespräch miteinander entwickeln.
Und im Blog auf dieser Webseite können Sie sich von Impulsbeiträgen für die positive Gestaltung Ihrer Arbeit inspirieren lassen. Wenn Sie ab und zu Infos zu aktuellen Webinaren und Blogbeiträgen erhalten möchten, tragen Sie sich gerne in meinen Newsletter ein.
Ich wünsche Ihnen inspirierte Tage, sende herzliche Grüße und freue mich, Sie und Ihr Projekt kennenzulernen, sofern Sie dies möchten.
Ihr
Dr. Matthias Rudlof
Dr. Matthias Rudlof - Unterschrift
Dr. Matthias Rudlof

Hier erhalten Sie die Broschüre „Produktiv Promovieren – Selbstmotivation & Schaffensfreude in der Forschungsarbeit“ als PDF zum Download – und Sie erhalten ab und zu einen Newsletter mit nützlichen Infos für Ihre Produktivität bei der Forschungsarbeit (Webinar-Termine, Blog-Beiträge u.a.)

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.

Albert Einstein -

VERANSTALTUNGEN

  • Nothing to show.

Weitere Veranstaltungen

NEUESTE BLOGBEITRÄGE

Allgemein

Produktiver Umgang mit innerer Unruhe und Einsamkeitsgefühlen beim Promovieren

Lieber Herr Rudlof, Ich habe zwei Punkte, die mich immer wieder einholen: Ich kämpfe vor allem damit, dass ich innerlich immer sehr unruhig bin und ich kaum die Ruhe finde, mich voll zu konzentrieren. Am liebsten würde ich alle 15min vom Stuhl aufspringen und was anderes machen, obwohl mir mein Promotionsprojekt eigentlich Spaß macht. Gibt es Übungen oder ähnliches, die mir bei der Fokussierung helfen?...

Read More

0 / Matthias Rudlof / Aug 14, 2017
Allgemein, Finalisierung der Diss

Die 5 wichtigsten Herausforderungen bei der Finalisierung der Diss: Teil 5: Das Leben vor und nach der Promotion positiv sehen – eine Zeitreise…

Manchmal tun wir uns schwer, etwas zu Ende zu bringen, weil wir die Ungewissheit des Danach scheuen. So geht es auch Doktoranden mit ihrem Projekt Diss., an dessen Vorhandensein in ihrem Leben sie sich wie an einen alten Bekannten gewöhnt haben. Gedanken und etwas Sorgen machen sie sich hingegen angesichts der Herausforderungen, die nach der Promotion auf sie zukommen: Wohin dann? Es stehen dann wichtige...

Read More

0 / Matthias Rudlof / Okt 03, 2016
Allgemein, Finalisierung der Diss

Die 5 wichtigsten Herausforderungen bei der Finalisierung der Diss: Teil 4: Die Disputation als krönender Abschluss des Promotionsverfahrens

Die Begrifflichkeit für das krönende Finale des Promotionsverfahrens ist schon eigenartig: „Disputation“ = Verteidigung – wird man denn da angegriffen? Kein Wunder, dass Doktoranden vor dieser Veranstaltung gehörigen Respekt, manchmal sogar ein wenig Angst haben.   Dabei ist die Disputation einfach das Finale Ihres Promotionsprozesses, in dem Sie die in Ihrer eigenen Forschungsarbeit gewonnenen Erkenntnisse präsentieren, sich damit in der Scientific Community positionieren und sich...

Read More

0 / Matthias Rudlof / Sep 26, 2016

STIMMEN MEINER KUNDEN

  • Als kurzes Feedback nochmal zur Disputation: Die Konzentration auf den Körper hat mir sehr geholfen, von Beginn an ruhig und klar und völlig frei zu antworten. Obwohl ich nervös war hat sich das sehr schnell komplett gelegt. Von den Zuschauern bekam ich die Rückmeldung, dass ich sehr ruhig und souverän war, was nicht zuletzt auch der imaginäre Schutzraum um den Körper ermöglicht hat (den ich gar nicht gebraucht hätte, aber von Beginn an Sicherheit gebracht hat). Vielen Dank nochmal für das Gespräch im Vorfeld, ich werde das auch zukünftig bei großen Vorträgen anwenden.

    Soziologin an einem Forschungsinstitut

NEWSLETTER

JA! Ich bin interessiert an den Expertentipps (gratis) von Dr. Matthias Rudlof und an Infos zu Webinaren für Doktoranden. Als Geschenk erhalte ich sofort die Broschüre “5 Erfolgsstrategien fürs Promovieren mit Beruf“ als pdf-Datei.
ZU MEINEN PREMIUM ONLINE-KURSEN

VOR WELCHER HERAUSFORDERUNG STEHEN SIE?

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Vor welcher Herausforderung stehen Sie? *

Andere Herausforderung:

* = Pflichtfeld

Premium Angebot - Infos anfordern

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

×
Broschüre anfordern *
E-Mail (Pflichtfeld) Vorname Nachname

* Vielen Dank für Ihr Interesse! Mit der Eingabe Ihrer Kontaktdaten bestätigen Sie die Anmeldung für den Newsletter und erhalten die gewünschte Broschüre als PDF zum Download. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertrauenswürdig um und diese sind bei uns sicher. Ich wünsche Ihnen viel Schaffensfreude & Produktivität in Ihrer Forschungsarbeit! Ihr Dr. Matthias Rudlof

×
Workshop Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende, kostenfreie
Veranstaltung an:

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Veranstaltung *

* = Pflichtfeld

×